Tar­but

Film: Winterreise (Winter Journey)

okt

WINTERREISE (WINTER JOURNEY)

Don­ners­tag, 28. Okto­ber, 20 Uhr und Sonn­tag, 31. Okto­ber, 17.30 Uhr
DK/D 2019, 90 Min., FSK: ab 12
Regie: Anders Øster­gaard, Erz­sé­bet Rácz
Buch: Anders Øster­gaard, Mar­tin Goldsmith
Kame­ra: Hen­ner Besuch, Mit­ja Falk, Agne­sh Pakozdi, Lars Skree
Erzäh­ler: Mar­tin Goldsmith
Mit Bru­no Ganz, András Bál­int, Har­vey Fried­man, Leo­nard Schei­cher, Iza­bel­la Nagy

Mar­tin Golds­mith wuchs als ein gewöhn­li­cher ame­ri­ka­ni­scher Jun­ge auf. Aber von sei­ner Kind­heit an hing ein gro­ßer Schat­ten über der Fami­lie. Der bekann­te Radio­mo­der­tor wuss­te nur, dass sei­ne Eltern, bei­de säku­la­re Juden, aus Deutsch­land stamm­ten und dass sei­ne Ver­wandt­schaft im Zwei­ten Welt­krieg gestor­ben sei. Gün­ther Gold­schmidt und sei­ne Frau waren bis 1942 in Deutsch­land Musi­ker beim jüdi­schen Kul­tur­bund und ihnen gelang in letz­ter Sekun­de die Flucht in die USA. Von die­ser Geschich­te erfuhr ihr Sohn Mar­tin Golds­mith erst nach dem Tod sei­ner Mut­ter, der Film rekon­stru­iert die Gesprä­che zwi­schen Vater und Sohn mit einer vir­tuo­sen Nut­zung des his­to­ri­schen Archivmaterials.

Mar­tin Golds­mith ist selbst zu hören als Gesprächs­part­ner sei­nes Vaters, der von Bru­no Ganz in sei­ner letz­ten Rol­le ver­kör­pert wird. Der Film beruht auf dem Buch „Die unaus­lösch­li­che Sym­pho­nie. Musik und Lie­be im Schat­ten des Drit­ten Rei­ches – eine deutsch-jüdi­­sche Geschichte“

Anders Øster­gaard ist ein visu­el­les Kunst­werk gelun­gen. Ein­drucks­voll und ele­gant ver­knüpft er Doku­men­ta­ri­sches mit Spiel­sze­nen. In Bru­no Ganz hat er einen fabel­haf­ten Dar­stel­ler des vor dem Nazi-Regime geflüch­te­ten Gün­ther Golds­mith gefunden …“
Der Frei­tag

In Koope­ra­ti­on mit: Kul­tur­amt Wies­ba­den – Cali­ga­ri FilmBühne
Ver­an­stal­tungs­ort:
Cali­ga­ri Film­Büh­ne, Markt­platz 9 (hin­ter der Markt­kir­che), 65183 Wiesbaden
Ein­tritt: 8 €, ermä­ßigt: 7 €, mit Wies­ba­de­ner Film­kunst­kar­te: 6 €
Kar­ten­vor­ver­kauf:
Online: www.wiesbaden.de/caligari
Cali­ga­ri Film­Büh­ne: täg­lich 16.30 – 20.30 Uhr
Tou­rist Infor­ma­ti­on, Markt­platz 1
Öff­nungs­zei­ten: Mo. – Sa. 10.00 – 18.00 Uhr | Bis Ende Sep­tem­ber: So. 11.00 – 15.00 Uhr
Menü