Jüdisches Lehrhaus

Juden unter dem Halbmond

Foto: Alte Synagoge in Sarajevo

Sonntag, 3. Dezember
11 – 15 Uhr, mit Mittagsimbiss

Ort: Jüdische Gemeinde Wiesbaden

12 € inkl. Mittagsimbiss | Anmeldung erforderlich

(Über)Leben im europäischen Jerusalem – Juden in Bosnien‐Herzegowina

In der multikonfessionellen Gesellschaft Bosniens, zwischen Muslimen, orthodoxen und katholischen Christen, hatten die jüdischen Gemeinden immer einen ganz besonderen Platz. Der eintägige Kurs wird die außergewöhnliche Geschichte der bosnischen Juden nachzeichnen, von den Anfängen unter den Osmanen über Österreich‐Ungarn und den Vielvölkerstaat Jugoslawien bis heute.

Besondere Beachtung wird dabei auf das 20. Jahrhundert gelegt werden, mit den zwei großen Katastrophen, Holocaust und Bosnienkrieg, und ihren bemerkenswerten Geschichten des Überlebens.

Referent: Oliver Glatz, Judaist und Islamwissenschaftler, ist derzeit Mitarbeiter am Jüdischen Museum Berlin.

Menü